39. Schule

Datenschutzerklärung

Persönliche Daten
Die 39. Schule nimmt den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zu zwei Monate gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war (HTTP-Statuscode)
  • Kennung des verwendeten Browsers und Betriebssystems (User Agent)
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (HTTP-Referrer)

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes.

Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur oder bei Verstößen gegen geltendes Recht ausgewertet.

Der Login beim Zugang zu geschützten Bereichen wird teilweise protokolliert, um Missbrauchsversuche erkennen zu können.

Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt.

Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nicht verarbeitet, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

Einwilligung in weitergehende Nutzung
Die Nutzung bestimmter Angebote auf unserer Website kann eine weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern. Die Verwendung dieser Daten erfolgt nur, wenn Sie uns diese übermittelt und ausdrücklich vorab in die Verwendung eingewilligt haben.

  • Kontaktformular
    Wenn Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular senden, werden die von Ihnen eingegebenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Betreff, Text) sowie Ihre IP-Adresse in einer Datenbank gespeichert, sowie per E-Mail an den Bearbeiter und an die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse gesendet. Dies ist erforderlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Nachricht und der Kontaktaufnahme mit Ihnen. Vor dem Absenden Ihrer Nachricht ist Ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich.

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert und die auf Ihrem Rechner abgelegt werden um spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen festlegen. Sie können unsere Webseiten auch ohne Cookies betrachten.

Unsere Website verwendet sogenannte “Session-Cookies”, die nach Ende der Browsersitzung wieder gelöscht werden.

Verschlüsselte Datenübertragung
Unsere Website verwendet das SSL-Protokoll, welches Ihnen ermöglicht, die Kommunikation mit unserem Server über eine verschlüsselte Verbindung vorzunehmen. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt.

Links zu Webseiten anderer Anbieter
Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseiten der 39. Schule gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Auskunftsrecht
Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu.

Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte:

info@39schule.de

Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung
Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Diese Datenschutzerklärung ist unmittelbar gültig und ersetzt alle früheren Erklärungen.